Office

Einführung

Im LehrplanPLUS des bayerischen Gymnasiums werden neben ganz konkreten Inhalten aus dem Bereich der digitalen Bildung (etwa im Fach Informatik) auch grundlegende Kompetenzen im Handlungsfeld Digital handeln vermittelt. Dies geschieht in nahezu jedem Fach.

Für die Erarbeitung dieser Ziele werden u.a. Office-Programme aus dem Bereich Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und Multimediapräsentation verwendet. Für die verwendete Software stehen Schülerinnen und Schülern am Ammersee-Gymnasium zwei Wahlmöglichkeiten zur Verfügung.

Diese OpenSource Software kann einfach über den nachfolgenden Download-Link kostenfrei heruntergeladen werden. Es stehen u.a. die Programme LibreOffice Writer, Calc und Impress zur Verfügung.

Hinweis: Falls Sie LibreOffice wählen, müssen Sie das nachfolgende Formular nicht ausfüllen.


Der Sachaufwandsträger des Ammersee-Gymnasiums stellt allen Schülerinnen und Schülern eine kostenlose Lizenz für Microsoft Office 365 zur Verfügung. Dies umfasst browserbasierte Applikationen und die Desktopanwendungen von u.a. Microsoft Word, Excel und PowerPoint. Zusätzlich erhalten Schülerinnen und Schüler 1TB Speicherplatz auf der OneDrive Cloud (in Deutschland gehostet). Mehr Informationen zu den Applikationen, Features und Datenschutz erhalten Sie hier.

Die Lizenz erlaubt es, Office-Desktopanwendungen auf bis zu fünf PCs oder Macs pro Nutzer zu installieren.

BayernCloud Schule – KoKo22

Im Rahmen der BayernCloud Schule (bycs) soll unter dem Projekt KoKo22 bis 2025 eine zentrale Lösung für Cloud-Speicher, Web-Office und Messenger angeboten werden. Der Ausschreibungstext des Web-Office (inkl. offline Apps) schreibt eine Kompatibilität zu Microsoft Office-Formaten vor. Mehr Informationen dazu erhalten Sie hier.

Einwilligung

Für die Verwendung von Microsoft Office ist eine gültige, durch die Schule ausgestellte Email-Adresse notwendig. Die Email-Adresse trägt die Bezeichnung


[Farbe][Laufende Nummer]@asg-schueler.de

Zum Beispiel: oder

Eine Zuordnung der individuellen Namen von Schülerinnen und Schülern zu den Email-Adressen ist nur dem Personal des Ammersee-Gymnasiums möglich.

Falls Sie für Ihr Kind Microsoft Office zur Verfügung gestellt haben möchten, benötigen wir Ihre Einverständniserklärung zur Einrichtung und Speicherung/Namenszuordnung der Email-Adresse und dem Führen der Zuordnungs-Liste.
Diese Einverständniserklärung können Sie bequem über dieses Formular abgeben. Die Email-Adresse wird ausschließlich mit Ihrer Einverständniserklärung eingerichtet. Der Zugang zur Software endet spätestens mit dem Verlassen der Schule.