Protokoll der Sitzung des Elternbeirates des ASG am 10.12.2018 

in den Räumen der Bibliothek

 

Anwesende:

Jens Eickelmann, Sabine Fleischer, Marion Kelch, Michaela Klocke, Anke Neudel, Albrecht Proebst, Ulrike Pütsch, Natalia Ritzkowsky, Steffen Steinicke, Hanno Syffert

 

Schulleitung: Herr Lippl, Herr Büttner (bis einschließlich 9)

 

 

Bericht der Schulleitung: 

1.     Unterrichtsversorgung: Für 2 Schwangerschaften wird es eine Vertretung geben. Wegen des Skilagers werden 15 Lehrer in der 1. Woche nach den Weihnachtsferien ausfallen. 

2.     Fassadenarbeiten: Es besteht eine gute Zusammenarbeit mit der ausführenden Firma. Bei Schulaufgaben werden andere Räume genutzt von der jeweils betroffenen Klasse. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis April 2019 andauern.

3.     Medienkonzept: Vom Kultusministerium wird das Erlernen des 10 Finger-System-Schreibens erwünscht. Dies kann nur in einer freiwilligen Intensivierungsstunde unterrichtet werden. Die Geldvergabe für das Medienkonzept ist schwerfällig, weil sie von einer Förderrichtlinie abhängig ist und damit immer große Ausschreibungen notwendig sind. Es hat sich gezeigt, dass Mehrfachsysteme (Beamer und Tafel) besser sind als die Abhängigkeit von einem digitalen System, so dass in Zukunft analoge und digitale Unterrichtssysteme eingesetzt werden werden. 

4.     Bahnsteigsicherheit: Es wird einen Runden Tisch am 31.1.2018 geben mit allen Beteiligten 

5.     Tutoren: Die Teilnahme der 6 Tutoren an der Schullandheimfahrt lief sehr gut. 

6.     Ein Wahlunterricht „Homepage“ ist eingeplant für das neue Schuljahr mit Herrn Emig.

7.     Die Möglichkeiten des Einsatzes von Handys im Unterricht werden gerade ausprobiert, vor allem im Lateinunterricht von Herrn Metz. Eine abschließende Bewertung liegt noch nicht vor.

8.     Prävention: Für die Veranstaltung „Mobbing“ kommt als Termin der 26.2. oder der 19.2. oder der 12.3. 2019 in Frage. Die Finanzierung wird geleistet durch den EB in Höhe von 60,- pro Stunde. Insgesamt sind 2 Stunden veranschlagt. Diese Veranstaltung wurde einstimmig beschlossen. Eine Veranstaltung „Psychosomatische Erkrankungen“ ist ein mögliches zukünftiges Thema. 

9.     Der  Weihnachtsbazar wird dieses Jahr an das Kinder-Hospiz Diessen seinen Erlös spenden. 

 

Elternbeirat intern: 

10. Bahnsteigsicherheit: Albrecht erbittet von allen Elternbeiräten input zum Runden Tisch. 

11. Finanzstatus: Das Kautionskonto wurde aufgestockt um 400,-. Das EB-Konto hat einen stattlichen Kontostand, eine Abstimmung wegen des Finanzstatus mit dem Förderverein wird stattfinden, um Möglichkeiten zu eruieren, das Geld sinnvoll auszugeben.

12. Bibliothek: Das beim EB beantragte Inventar muss möglicherweise von der Schule gekauft werden und dann vom EB an die Schule überwiesen werden.

13. Die Kisten für die Zelte sind angeschafft.

14. Geschenke zum Jahresende: Geschenke wurden abgestimmt für die gesamte Schulfamilie für insgesamt 600,- Euro.

15. Für die Nikolausaktion beläuft sich die Beteiligung des EB auf nur 200,- Euro.

16. Bericht vom Schulforum: Fachschaft Kunst will eine Verschönerung des Radlparkplatzes, Vorschläge dazu von Schülern sind erwünscht. 
Thema „Kreuz in der Schule“: Es bedarf einer schriftlichen Begründung für ein Abhängen.
Es wurde darüber informiert, dass eine WLAN Allergie möglich ist. 

17. Leitbild des EB: Feedback erwünscht

 

18. Termine: Nächstes EB-Treffen am 4.2.2019, nächstes KES-Treffen am 5.2.2019.