Protokoll der Sitzung des Elternbeirats des ASG am 05.11.2018

um 19:30 Uhr in der Bibliothek des ASG

 

Anwesende:

Axel Berning, Jens Eickelmann, Sabine Fleischer, Marion Kelch, Michaela Klocke, Anke Neudel, Albrecht Proebst, Ulrike Pütsch, Natalia Ritzkowsky, Steffen Steinicke, Hanno Syffert

 

 

1.     Aufgabenzuordnung und Themenbelegung (siehe Anhang)

 

2.     Der Antrag der FS Kunst für eine Unterstützung in Höhe von 600,- Euro wurde einstimmig bewilligt.

 

 

3.     Zelte des EB: Es wurde zur Aufbewahrung der Zelte die Anschaffung einer Aufbewahrungsbox inclusive einem Rollboard in Höhe von 233,32 Euro einstimmig beschlossen. Um eine sachgemäße Verwaltung zu gewährleisten wird Kontakt aufgenommen werden mit der Veranstaltungstechnik unter Herrn Metz.

 

4.     Nikoläuse aus Schokolade für den 6.12.: Der EB hat einstimmig entschieden, sich auch dieses Jahr an der Aktion zu beteiligen. Im Schulforum soll aber mit der SMV geklärt werden, in welcher Höhe die Beteiligung des EB ausfallen kann. Eine Beteiligung von mehr als 50% wird als kritisch angesehen.

 

 

5.     Der Radweg zur Schule im abgeschlossenen Parkplatzbereich ist für ortsfremde Besucher nicht erkenntlich. Es wird angeregt, eine entsprechende Markierung anzubringen.

 

6.Termine

 

    Die nächste EB-Sitzung findet am 10.12. statt.

    Der nächste Elternsprechtag findet am 27.11.statt, Bewirtung erfolgt durch Ulrike, Albrecht, Sabine, Michaela und Anke.

    Ein Lehrer-EB-Treffen soll ein letztes Mal angesetzt werden, Michaela und Anke suchen einen Termin mit Sabine Gogrewe.

    Am Weihnachtsbasar am 18.12. wird der EB sich nicht beteiligen.

    Das 1. KES Treffen findet am 22.01.2019 statt.

    Als Veranstaltungen des EB sind Eisi Gulp und Cem Karakaya denkbar. Albrecht klärt, ob in diesem Schuljahr ein Termin möglich ist.

    Homepage: Der Berufsinformationsabend soll unter „Aktuelles“ eingegliedert werden

 

7. Sonstiges: Einstimmig wurden 2 Buchtröge mit Unterbau in Höhe von 382,80 Euro für die Bibliothek beschlossen. Sabine wird sich erklären lassen, wofür genau diese Tröge angeschafft werden sollen.

 

Nächste Sitzung 10.12.2018