Anwesende:    Frau Artner-Schmidt                          Frau Leroy

 

                        Herr Berning                                      Herr Proebst

 

Herr Eickelmann                                Frau Ritzkowsky

 

Frau Gruber                                        Frau Rückel

 

Frau Hesselt                                       Frau Scheffel-Jurisch

 

Herr Hölzle                                         Frau Seeger

 

                        Frau Klocke                                       Frau Steinberger

 

 

 

                        Gast: Frau Kelch

 

 

 

                        Schulleitung:   Herr Büttner (zeitweise; bis Top 3)

 

                                               Herr Lippl (zeitweise;  bis Top 3)

 

 

 

 

 

Top 1: Protokoll EB-Sitzung

 

Zukünftig wird das Protokoll vor Verteilung an den EB Herrn Lippl zur Freigabe vorgelegt

 

Außerdem wird zu Beginn jeder Sitzung das Protokoll der letzten Sitzung kurz besprochen.

 

 

 

 

 

Top 2: Aktuelles (Herr Lippl)

 

2.1. Personalsituation

 

Aufgrund der angespannten Personalsituation (einige Lehrkräfte verlassen die Schule aus verschiedenen Gründen, Elternzeit, Sabbatjahr) kann es je nach Lehrerzuteilung des KM zu strukturellen Problemen kommen. Für die Stelle von Frau Gross ist bereits eine Ausschreibung erfolgt.

 

 

 

2.2. Umstellungen Homepage

 

Ab Mittwoch, den 1. Juni 2016, sind sowohl die neue als auch die alte Homepage im Internet zu sehen. Ab Freitag, den 3. Juni 2016, ist dann nur noch die neue Homepage des ASG im Netz.

 

Herr Lippl berichtet, dass an Stelle des AmSeeBlatts, welches nur alle 3 Monate erscheint, auf der neuen Homepage ein „AmSeeTicker“ eingerichtet werden soll, der alle aktuellen Ereignisse des ASG zeigt.

 

 

 

  • Der EB-Zugriff auf die Homepage ist mit Herrn Lippl noch zu klären. Da Herr Bruchhaus im nächsten Schuljahr dem EB nicht mehr als Betreuer der EB-Homepage zur Verfügung stehen kann, wird ein neuer Betreuer gesucht.

     

 

2.3. Abiturprüfungen

 

Aktuell laufen die mündlichen Prüfungen.

 

 

 

2.4. Termin Landratsamt

 

Die Herren Büttner und Lippl werden am Montag, 6.Juni 2016, einen Termin beim Landratsamt bzgl. der Themen Fassade, Bootshaus, Schranke, Rasen etc. wahrnehmen.

 

Frau Steinberger würde gerne als Projekt die Gänge der Mensa mit Malereien verschönern

 

  • Herr Lippl wird diesen Punkt beim Landrat ansprechen

 

 

 

2.5. Digestorium

 

Am 13. Juni 2016 werden im Chemiesaal Gasleitungen für das Digestorium gelegt. Aufgrund dieser Arbeiten ist der Chemiesaal eine Woche gesperrt.

 

 

 

2.6. Neuanmeldungen SJ 2016/2017

 

Aktuell gibt es 126 Neuanmeldungen für das kommende Schuljahr.

 

 

 

2.7. Doppelstunden-Modell (Herren Büttner und Proebst)

 

aktueller Stand: 5. bis 7. Jahrgangsstufe haben das Doppelstunden-Modell

 

                          8. bis 10. Jahrgangsstufe haben ein abgestuftes System

 

                          Das Feedback der Klasseneltern der 5. Jahrgangsstufen  ist positiv.

 

Über eine Modifikation des bestehenden Doppelstunden-Modells wird aktuell diskutiert.

 

Wünsche der einzelnen Fachschaften (5. bis 10. Jahrgangsstufe):

 

                       Deutsch und Mathematik:  Ja zum Doppelstunden-Modell

 

                       Sprachen:                            sollen auf drei Unterrichtstage verteilt sein

 

                       Kunst, Sport:                      Ja zum Doppelstunden-Modell

 

                       Nebenfächer:

 

                           Physik:                           favorisiert Einzelstunden

 

                           Natur u. Technik:           noch nicht schlüssig

 

  • die o. g. Wünsche der Fachschaften werden in die noch ausstehende Entscheidung als Diskussionsgrundlage eingehen!

 

Das „Problem“ des Büchertragens kann durch den konsequenten Einsatz der Klassensätze entschärft werden. Bzgl. der Finanzierung der Klassensätze könnte der Förderverein angesprochen werden.

 

 

 

2.8. Mathe-Gym

 

=> wird in der nächsten EB-Sitzung besprochen

 

 

 

Top 3: Kassenprüfung SJ 2014/2015

 

Frau Rückel hat allen EBs per e-mail die PDF-Dateien der Konten zur Durchsicht zukommen lassen- Frau Fleischer hat alle Konten geprüft und für OK befunden.

 

Der EB entlastet Frau Rückel einstimmig.

 

 

 

 

 

Top 4: Konzertflügel / Benefizkonzert

 

Frau Ritzkowsky stellt die Idee eines Benefizkonzerts vor. Dieses Konzert sollte zusammen mit Schülern und Eltern des ASG mit Musikhintergrund stattfinden. Frau Ritzkowsky hat Kontakt zu der Musikerfamilie Poppen hergestellt, die bereit wäre, ein solches Konzert zu unterstützen.

 

Der EB unterstützt diese Idee.

 

  • Frau Ritzkowsky wird Kontakt zu der Fachschaft Musik und Fam. Poppen aufnehmen

  • EBs stellen Frau Ritzkowsky Namen und Kontaktdaten von anderen Eltern mit Musikhintergrund zur Verfügung.

 

 

 

 

 

Top 5: Sommerfest

 

Frau Gruber berichtet, dass mit mind. 1000 Personen beim Sommerfest gerechnet werden muss.

 

Aufgrund der bereits hohen Personenzahl sollten dieses Jahr die 4.Klässler der Grundschulen nicht zum Sommerfest eingeladen werden.

 

 

 

aktuelles aus der Projektgruppe:

 

* Die Firma Andechs hat bereits die Lieferung von Kühlwagen und Tische zugesagt.

 

* bei schlechtem Wetter können nach Rücksprache mit Herrn Lippl die Tische im langen Flur des ASG aufgestellt werden. Die Essensstände werden in der Mensa aufgebaut. Die Grills bleiben draußen vor der Aula unter dem Dach.

 

* Frau Klocke besorgt die Bons für Verkauf

 

* der Preis von Kaffee wird von 1,00 auf 1,50 Euro angehoben

 

* Frau Gruber hat 30 Schüler bei Frau Gross zur Unterstützung des EBs angefordert

 

* da die beiden Pavillons des EB entweder verschwunden bzw. beschädigt sind, benötigt der EB eine Alternative:

 

=> Frau Artner-Schmidt fragt beim Roten Kreuz (leider nicht möglich – s. e-mail vom 5. Juni), Frau

 

     Kelch wird sich bzgl. Miete erkundigen (Kosten liegen bei ca. 550 Euro), Herr Berning fragt bei

 

     COV nach, Frau Gruber wird die Fa. Andechs ansprechen.

 

* Frau Gruber betont, dass alle EBs zum Sommerfest anwesend sein müssen

 

* Frau Gruber wird eine Personalbestandsliste an den EB senden

 

* Die SMV organisiert die Musik, die Gestaltung des Sommerfests und die Projekte

 

 

 

  • Herr Uhr wird in einem Projekt Schupfnudeln für das Sommerfest kochen. Hierfür besorgt Frau Ritzkowsky die Grillpfanne (erledigt).

  • Frau Scheffel-Jurisch wird mit Herrn Lippl die Themen Sponsoren und Feuerwehr klären

     

 

 

 

Top 6: Jahresabschlußbericht / Abiturrede

 

Lt. Frau Scheffel-Jurisch soll der Bericht des EB bis 17. Juni abgegeben werden.

 

Falls Herr Bruchhaus den Artikel nicht schreiben kann, würde Herr Proebst diese Arbeit übernehmen.

 

Die Abiturrede wird Frau Scheffel-Jurisch zusammen mit Herr Proebst vorbereiten..

 

Der EB wird auch dieses Jahr wieder den Sekt für die Abiturfeier zur Verfügung stellen

 

 

 

 

 

 

 

nächster EB-Termin mit Herren Lippl und Büttner:

 

   Montag, 27.06.2016, 19.30 Uhr, ASG-Bibliothek

 

 

 

 

 

 

 

Andrea Leroy, 17.06.2016