Anwesende: Frau Artner-Schmidt, Herr Köhler, Herr Berning, Frau Leroy, Herr Bruchhaus, Herr Proebst, Herr Eickelmann
Frau Ritzkowsky, Frau Gruber, Frau Rückel, Frau Hesselt, Frau Scheffel-Jurisch, Frau Klocke, Frau Seeger, Frau Steinberger
Schulleitung: Herr Rechenberger (zeitweise)

Top 1: Verschiedenes – Herr Rechenberger
1.1.  Nachfolge Herr Rechenberger
Herr Rechenberger berichtet, dass noch kein Nachfolger für ihn feststeht, dass es allerdings ausreichend Bewerber gibt.

1.2. Vorbereitung 2. Halbjahr
- aufgrund einiger Referendare, die die Schule wechseln müssen, wird es einige Änderungen im Stundenplan geben
- in der Q11 wird für Frau Siebert-Schmid (als Ersatz von Frau Forster) eine andere Deutschlehrer/-in kommen
- eine Lehrerin kommt aus der Elternzeit zurück
- Herr Gebhard verlässt zum Ende des 1. Halbjahres das ASG; Herr Rechenberger wird schnellst möglich einen Ersatz suchen, da es keinen Informatiklehrer mit Oberstufenzulassung am ASG gibt.

1.3. Bootshaus
Lt. Frau Scheffel-Jurisch liegt seit letzter Woche eine erste Planung für das Bootshaus vor.
- Frau Scheffel-Jurisch wird in einem Gespräch mit Herrn Kirsch klären ob es sich um einen Bebauungsplan oder eine Baugenehmigung handelt.

1.4. Prävention
Zukünftig wird die Schulleitung Schreiben hinsichtlich Seminare, die eine Pflichtveranstaltung für die Schüler sind, an die Eltern schicken. Ebenfalls werden Elternschreiben bzgl. Seminare nicht mehr vom EB beantwortet, sondern von der Schulleitung.

1.5. Vortrag von Jens Corssen
Herr Proebst hat ein Informationsschreiben für die Schüler bzgl. des o. g. Vortrags zusammengestellt.
- Erweiterung des Schreibens um den Hinweis, dass der Ausschnitt, welcher im Fernsehen ausgestrahlt wird, max. 2-3 Minuten sein wird! (erledigt!)
- Der EB wird in dieser und der nächsten Woche in die Q11 und Q12 gehen, um die Einverständniserklärung der Schüler für die Aufnahmen zu erhalten.
- Vorab erhalten die Schüler das Informationsblatt (erledigt!)

Top 2: Berufsinformationstag
Lt. Herrn Köhler haben wir genügend Referenden, so dass er Berufe aus der gleichen Branche
in einem Raum zusammenfassen wird.
Ziel ist, dass jeder Referent Schüler für seinen Vortrag haben soll!
- Herr Köhler gibt eine Info bzgl. Referenden und Ablauf zur Erinnerung an Frau Greinwald.
- Herr Proebst schreibt SMV an, die die Verpflegung übernehmen soll
- Herr Bruchhaus macht während der Veranstaltung Fotos

Top 3: KES-Treffen
neuer Termin: Dienstag, 26. Januar 2016, 19.30 Uhr in der Seepost
- Frau Gruber wird in der Seepost reservieren!

Top 4: Offizielle Verabschiedung von Herrn Rechenberger
Termin: 18. Februar 2016 in der Aula
- Uhrzeit wird von Frau Scheffel-Jurisch bekanntgegeben

Top 5: 10-jähriges Bestehen ASG
EB will mit Herrn Büttner in der kommenden EB-Sitzung dieses Thema besprechen

Top 6: Austauschschüler
Lt. Frau Artner-Schmidt wird Herr Niesel eine Imagebroschüre erstellen
- Frau Artner-Schmidt betreut dieses Thema mit Herrn Niesel

Top 7: Auslandsaustausch
Die Informationsveranstaltung zu dem Thema Auslandsaufenthalt soll terminlich nach den Osterferien stattfinden. Inhaltlich wird die Veranstaltung wie im vorletzten Jahr ablaufen.
- Betreuung von Frau Artner-Schmidt und Herrn Proebst

Top 8: Soziale Unterstützung
Frau Gruber berichtet, dass in diesem Halbjahr 2 Schüler mit ca. 600,00 Euro aus sozialen, schulfremden Fonds für die Skifreizeit unterstützt werden konnten.

Top 9: Treffen Lehrer-EB
Termin: 25. Februar 2016, 19.30 Uhr, Bibliothek
Organisation wird in der nächsten EB-Sitzung besprochen

Top 10: EB-Wahl Herbst 2016
Frau Scheffel-Jurisch fordert alle EBs auf evtl. Interessenten für die Mitarbeit im Elternbeirat in eine EB-Sitzung zum „Schnuppern“ mitzubringen.

Top 11: Kontostand EB
Frau Rückel stellt die aktuellen Kontostände vor.
 

nächster EB-Termin mit Herren Rechenberger und Büttner:
Montag, 15.02.2016, 19.30 Uhr, ASG-Bibliothek


Andrea Leroy, 18. Januar 2016