Anwesende:
Frau Artner-Schmidt,Frau Leroy,Herr Bruchhaus,Herr Proebst,Herr Eickelmann,Frau Rückel,Frau Gruber,Frau Scheffel-Jurisch,Herr Hölzle
Schulleitung: Herr Rechenberger (zeitweise)


Top 1: Verschiedenes – Herr Rechenberger

1.1. Personalwechsel Sekretariat
Frau Gattinger hat ihre Arbeit im Sekretariat beendet.
Frau Kehl ist ihre Nachfolgerin

1.2. Präventions-Maßnahmen
MfM
Dieses Seminar findet in diesem Schuljahr einmalig für die 6. und 5. Klassen statt. In den Folgejahren findet es für die 5'ten Klassen am Schuljahresende (lt. Lehrplan) statt. Dieses  Seminar ist eine schulische Veranstaltung.
Frau Rückel spricht Herrn Rechenberger bzgl. der Zahlungen an. Es sollte nur eine Person für das Einsammeln des Geldes verantwortlich sein. Herr Rechenberger bittet Frau Rückel um die Namen der Eltern, die bis heute die Veranstaltung noch nicht gezahlt haben. Er wird ein persönliches Schreiben an diese Eltern richten.

Medienlöwen (für 6. Klassen)
Die Finanzierung hat sich letztes Schuljahr aus 60% Spenden (Lions Club, EB) und  40% Schülerbeiträgen zusammengesetzt.
Seminargebühr: 2,00 €/Schüler
Einsammeln: durch Lehrkräfte (aufgrund des geringen Betrags)

Mediensucht (für 7. Klassen)
Seminarleiter: Herr Eberle
Seminargebühr: 9,00 €/ Schüler

Drogenprävention (für 8. Klassen)
Seminarleiter: Herr Durner
Seminargebühr: 8,00 €/Schüler

Frau Rückel und Herr Proebst arbeiten einen Kommunikationsvorschlag aus, der die Eltern am Schuljahresanfang informiert, welche Seminare im lfd. Schuljahr auf sie zukommen werden.


Top 2: Evaluation - Thema: Schulklima (s. Protokoll vom 5.10.15 TOP 6)
Lt. Herrn Rechenberger findet die externe Evaluation alle 4 bis 5 Jahre an unserer Schule statt (Bestimmung durch KM).
Eine interne Evaluation gemäß Schulgesetz hat am ASG noch nicht stattgefunden.
Herr Bruchhaus informiert bzgl. eines ersten Treffens mit dem AK Evaluation. Er berichtet, dass es noch Abstimmungsprobleme bei der Definition dieses Themas gibt. Er teilt einen von ihm erstellten Vorschlag zu Fragen an den EB und Herrn Rechenberger aus. Lt. EB/ Herrn Rechenberger sind diese Fragen nicht in dieser Form durchführbar.
- Im Schulforum am 12.11. wird bzgl. dieses Themas in Verbindung zur Erziehungs- und Bildungspartnerschaft über das weitere Vorgehen entschieden.


Top 3: Motivations-Training (Jens Corsse -> s. Homepage)
Frau Scheffel-Jurisch informiert, dass Herr Corsse ein kostenloses Training für die gesamte Oberstufe mit Filmteam anbietet. Der EB und Herr Rechenberger möchten auf dieses Angebot eingehen. Herr Rechenberger informiert, dass bei verpflichtender Teilnahme während der Schulzeit kein Filmteam dabei sein darf.
- Frau Scheffel-Jurisch wird sich um einen Termin mit Herrn Corsse in Abstimmung mit der Schulleitung kümmern.
- Herr Rechenberger wird Frau Scheffel-Jurisch bevorzugte Wochentage für die Terminabstimmung mitteilen.


Top 4: Austauschschüler am ASG (s. Protokoll vom 5.10.15 TOP 5)
Frau Artner-Schmidt stellt Beispiele zur Willkommenskultur am ASG vor: Bild mit Unterschriften der Klasse, Schulzeitung, Willkommensgruß auf einer Tafel bei Neueintreffen des Schülers, Tasse mit Schulemblem
- Frau Artner-Schmidt wird bzgl. einer Umsetzung dieser Idee am ASG mit Herrn Winkler Kontakt aufnehmen


Top 5: Bildungs- und Erziehungspartnerschaft
- Herr Proebst wird dieses Thema am 12.11. im Schulforum vorstellen


Top 6: Ejsi Gulp (s. Protokoll vom 5.10.15 TOP 4)
- Frau Rückel wird Kontakt zur Terminabstimmung aufnehmen


Top 7: Polen-Austausch (s. Protokoll vom 5.10.15 TOP 4)
In der Woche vom 5.-12. März 2016 kommen Schüler der ZSP Nowe (zeitgleich mit dem französischen Austausch).
Der Förderantrag ist vom ASG an das deutsch-polnische Jugendwerk gestellt worden. Projektthema: Flüchtlinge
- Herr Theuerkorn (Ansprechpartner seitens der Schule) wird noch einen 2. Kollegen zur Unterstützung aktivieren.


Top 8: Lehrersprechtag am 17.11.15
- Frau Gruber und Frau Scheffel-Jurisch werden den EB vertreten


Top 9: KES-Treffen
- Termin: Mittwoch, 20.01.2016, um 19.30 Uhr, in der Seepost


Top 10: Lehrer-Treffen
- Termin wird in der nächsten EB-Sitzung festgelegt


Top 11: Spendenbrief
- Frau Gruber und Herr Bruchhaus werden den diesjährigen Spendenbrief an die Eltern formulieren


nächster EB-Termin mit Herrn Rechenberger: 
Montag, 07.12.2015, 19.30 Uhr, ASG-Bibliothek

Andrea Leroy, 19. November 2015