Gut in Form präsentierten sich die Schulruderer des Ammersee-Gymnasiums beim diesjährigen Saisonauftakt. Auf der vom Ruderclub Kaufering ausgerichteten Welfenregatta errangen alle gestarteten Mannschaften der Ammersee-Ruderer Podestplätze. In der jüngsten Altersklasse der 13-/14-Jährigen sicherten sich die ASG-Ruderer Michael Büttner, Frida Halank, Henrik Kleeblatt, Henry Hoy und Steuerfrau Johanna Feigl über die Strecke von 3000 m den Platz ganz oben auf dem Podest. Zwar war die

Konkurrenz bei den Gig-Booten in dieser Altersklasse überschaubar, doch ließen die jungen Athleten mit einer Zeit von 16:41,3 min. sogar zwei Mannschaften in der Rennbootklasse hinter sich. 
Bei den 15-/16-jährigen Junioren errangen die Nachwuchsruderer des SC Riederau Tobias Auernhammer, Tobias Hartenberger, Sebastian Hollmann, Luis Spielhofen und Steuermann Jan Sumella über 6000 m in 27:12 min. die Silbermedaille und mussten sich nur knapp der Konkurrenz vom Lindauer Ruderclub geschlagen geben.