PolenaustauschFreude, Lachen und tolle Freundschaften. Wir, eine Gruppe von zehn Schülern aus der 10. Klasse, sind mit unseren Lehrern Herr Theuerkorn und Frau Schneider in die kleine Stadt Nowe an der Weichsel in Polen gefahren. Während wir bei den Familien unserer polnischen Austauschpartner gewohnt haben, konnten wir neue Eindrücke gewinnen und großartige Erfahrungen sammeln. Unsere Erwartungen wurden in dieser Woche um einiges übertroffen. Höhepunkte dieses Austausches waren vor

allem die Besichtigung Danzigs, der Besuch des Solidarnosc Museums, die Zeitzeugeninterviews mit älteren Bewohnern Nowes, der Hochseilklettergarten, das Lagerfeuer am letzten Abend und die Begegnung mit sehr netten und überaus gastfreundlichen polnischen Schülern, Lehrern und Gastfamilien. Wir wollen euch anregen auch einen Austausch nach Polen zu machen, da die Zeit für uns eine der schönsten war.
Liebe Grüße von den Polenfahrern aus der 10.Klasse.