JuniorwahlZusammen mit 636 anderen Schulen nimmt das Ammersee-Gymnasium Dießen in diesem Jahr zum ersten Mal am landesweiten Projekt „Juniorwahl“ teil. Hierbei geht es vor allem darum, den Prozess der Landtagswahl möglichst realitätsnah kennenzulernen. Die neunten bis zwölften Klassen, die bei dem Projekt mitmachen, erhalten zum Beispiel individuelle Wahlbenachrichtigungen, die sie zum Wahltermin am 10. Oktober in das Wahllokal im Mehrzweckraum der Schule mitbringen sollen. Auch die Wahlscheine selbst enthalten

Weiterlesen: Juniorwahl

In Zusammenarbeit mit einem Expertenkreis aus Elternvertretern, Vertretern von Elternverbänden, Lehrkräften und Schulleitern hat die Stiftung Bildungspakt Bayern eine attraktive Website entwickelt. Sie bietet eine Vielzahl interessanter Inhalte zum Thema Elternmitwirkung an Schulen:  www.elternmitwirkung.bayern 
Im Zuge der Digitalisierung sind ab sofort ausgewählte Publikationen des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus auch in der neuen Kiosk-App „Schule in Bayern“ abrufbar. Hier finden Sie unter anderem auch die Broschüre „Die Oberstufe des Gymnasiums in Bayern“. Die App ist mit den gängigen mobilen Betriebssystemen Android und Apple iOS nutzbar und wird in den Appstores von Amazon, Apple und Google gebührenfrei bereitgestellt.

StadtradelnUnter der Leitung von Rainer Mahl (Landratsamt Landsberg) und Georg Ladig (ASG) nahmen knapp 200 Schüler des ASG am Stadtradeln 2018 teil. 21 Tage in Juli hieß es für alle Landkreisschüler Kilometer sammeln, um so CO2 einzusparen und einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten. Jede Schulklasse im Landkreis durfte sich als Team anmelden. Unter den 26 gemeldeten Klassen

Weiterlesen: Klassen 8C und 5A gewinnen im Stadtradeln...

Sommerfest1Jeder Lehrer, alle Eltern kennen das Spiel, das alljährlich Mitte Juli beginnt. Es ist Notenschluss, die Zeugniskonferenzen stehen an und eine Horde von über 700 Schülern ist einerseits sinnvoll zu beschäftigen und andererseits in ihrem Drang nach den bevorstehenden Sommerferien in Zaum zu halten.

Weiterlesen: Sommerfest

RudermannschaftMit einer beeindruckenden Erfolgsserie endete für die ASG-Ruderer das aktuelle Schuljahr. Beim Landesfinale der Bayerischen Schülermeisterschaften „Jugend trainiert für Olympia“, das traditionell auf der Olympia-Ruderregatta-Anlage in Oberschleißheim ausgetragen wird, traten die ASG-Ruderer erstmals mit vier Mannschaften an. Neben dem Jungenteam in der höchsten

Weiterlesen: ASG-Ruderinnen sind Bayerische Vizemeister

Geo-ExkursionAuf der diesjährigen Geographie-Exkursion am 17. Juli 2018 ins Wettersteingebirge gelangten die Schüler der Q11 Dank einer modernen Seilbahnverbindung relativ zügig zum Kreuzeck, wo sie eine imposante Hochgebirgskulisse empfing. Beim anschließend recht steilen Anstieg zum Osterfelderkopf wurden innerhalb einer Stunde 400 Höhenmeter überwunden. Am Gipfel angekommen

Weiterlesen: Geographie – Exkursion der Q11

KopfrechenwettbewerbIm Handy-Zeitalter ist Kopfrechnen nicht mehr gefragt? Weit gefehlt! Wer blitzschnell rechnet, der lässt sich nichts vormachen, der kalkuliert knallhart. Nicht ganz so knallhart aber hochkonzentriert arbeiteten die acht Kandidatinnen und Kandidaten aus den fünften Klassen beim Kopfrechenwettbewerb am 5. Juli. Die Aufgaben beackerten den gesamten Stoff der fünften Jahrgangsstufe - eine

Weiterlesen: Knallhart kalkuliert - Kopfrechenwettbewerb der...

Sieger des BolyaiVier Schüler des Ammersee-Gymnasiums, die Achtklässler Lukas Franke, Maximilian Gleiser, Sebastian Lempik und Michael Sigl, haben den zweiten Platz im internationalen Finale des Bolyai-Mathematikwettbewerbs erzielt. Nachdem sie sich bereits zu Beginn des Jahres als erfolgreichstes deutsches Team in ihrer Altersstufe qualifiziert hatten, stellten sie ihre mathematischen Fähigkeiten auch in

Weiterlesen: Silber für ASG-Team im internationalen Finale in...

DokumentationszentrumWie (über)lebt man in einer Trümmerlandschaft? Wie geht man damit um, Teil eines Volkes zu sein, dessen Staat einen geplanten Massenmord an mehreren Millionen Menschen verübt hat? Wie fängt man neu an? Mit diesen und vielen anderen Fragen im Gepäck machte sich die 11. Jahrgangsstufe mit ihren Geschichtslehrern Ursula Kunstmann, Benjamin Winkler und Lucia Kaffka auf den Weg

Weiterlesen: Ein Besuch im Dokumentationszentrum in München

GespraechskonzertAm Mittwoch, den 13.6., kamen die Spanisch-Schüler(innen) der zehnten und elften Klassen in der fünften und sechsten Stunde in den Genuss eines fesselnden erzählerischen und musikalischen Vortrags der in Dießen lebenden und in ihrem Heimatland berühmten Sängerin und Liedermacherin Ana Cristina Céspedes. Anhand von Bildern ihrer Heimat stellte Ana – in gut verständlichem Spanisch –

Weiterlesen: Gesprächskonzert der bolivianischen Sängerin Ana...